lurch-vegetarisch-gefuellte-zucchini
Drucken

Vegetarisch gefüllte Zucchini mit dem Twister von Lurch

Keyword Auflauf, Ofengericht, vegetarisch, zucchini
Portionen 2 Portionen
Autor immerhungrig

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 100 g Quinoa
  • Bunte kleine Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Sahne 7% oder andere
  • 5 EL Kräuterfrischkäse
  • 100 g Fetakäse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Etwas Öl zum Zwiebel andünsten
  • Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe Nach Bedarf

Anleitungen

  • Quinoa waschen & mit 200ml Salzwasser zum kochen bringen - ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  • Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Mit dem Twister & dem Aufsatz M oder L (jenachdem wie dick eure Zucchinis sind) an einer Seite mittig ansetzen und drehen bis es nicht mehr weiter geht. Vorsichtig wieder heraus drehen. Ggf. auch von der anderen Seite nochmal drehen.
  • Backofen schonmal auf 200° Ober- Unterhitze vorheizen & eine kleine Auflaufform bereitstellen.
  • Den Quinoa mit 1-2 EL Frischkäse, der Hälfte Feta und einem Schuss Sahne sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchinis aufstellen, Quinoa hineinfüllen (geht am besten mit der Hand) & mit dem Twister vorsichtig nachdrücken. Beiseite legen.
  • In einer Pfanne die Zwiebel andünsten & dann 3-4 EL Frischkäse sowie die Sahne/den Sahneersatz dazugeben. Erhitzen und gut verrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Soße in die Auflaufform geben, Zucchini rein legen, Tomaten halbieren und darüber verteilen, den Rest Fetakäse zerbröseln & ebenfalls darüber geben.
  • Ca. 20 Minuten in den Ofen.
  • Mit Basilikum anrichten.