Rezept Ratatouille-Pasta (vegan)

Ganz viel leckeres Gemüse und Spaghetti – was will man mehr? Dieses Rezept war schon auf Instagram ein riesen Knaller & endlich bin ich dazu gekommen, es auch hier auf dem Blog zu veröffentlichen. Das Rezept ist sogar vegan – außer ihr verwendet Käse dazu, dann ist es nur noch vegetarisch. Entscheidet selbst. Besonders wichtig bei diesem Rezept sind die Kräuter – sie runden das Gericht perfekt ab.

 

Ratatouille-Pasta

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 250g Spaghetti
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika (gelb & rot)
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • Rosmarin, Salbei, Thymian
  • ca. 750ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker (nach Bedarf)

 

Anleitung:

  1. Das komplette Gemüse waschen und in Würfel schneiden
  2. In einer großen Pfanne die Zwiebel in etwas Olivenöl dünsten
  3. Tomaten und Tomatenmark dazugeben & mit andünsten
  4. Jetzt das restliche Gemüse dazugeben, ca. 5-8 Minuten (mit Deckel drauf) garen
  5. Dann kann der Knoblauch dazugepresst werden. Gut verrühren & mit Gemüserühe aufschütten. Die Kräuter dazugeben. Aufkochen.
  6. Spaghetti dazugeben, unter mehrmaligem rühren garen. Nach 10-12 Minuten sollte alles gar sein sein.
  7. Mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken.

 

Ratatouille-Pasta

Gericht Main Course
Keyword Pasta, Ratatouille, Spaghetti, Vegan, vegetarisch

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika gelb & rot
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • Rosmarin, Salbei, Thymian
  • 750 ml Gemüsebrühe ca.
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker nach Bedarf

Anleitungen

  1. Das komplette Gemüse waschen und in Würfel schneiden
  2. In einer großen Pfanne die Zwiebel in etwas Olivenöl dünsten
  3. Tomaten und Tomatenmark dazugeben & mit andünsten
  4. Jetzt das restliche Gemüse dazugeben, ca. 5-8 Minuten (mit Deckel drauf) garen
  5. Dann kann der Knoblauch dazugepresst werden. Gut verrühren & mit Gemüserühe aufschütten. Die Kräuter dazugeben. Aufkochen.
  6. Spaghetti dazugeben, unter mehrmaligem rühren garen. Nach 10-12 Minuten sollte alles gar sein sein.
  7. Mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar